Bastelideen fĂŒr Kinder

Mit Kleinkindern basteln: 5 DIY Ideen

Das Basteln mit Kleinkindern ist nicht nur eine unterhaltsame AktivitĂ€t, sondern fördert auch ihre motorischen FĂ€higkeiten, KreativitĂ€t und Konzentration. In diesem Blogbeitrag prĂ€sentieren wir Ihnen fĂŒnf DIY-Ideen, die perfekt auf die BedĂŒrfnisse von Kleinkindern zugeschnitten sind. Von einfachen Papierprojekten bis hin zu lustigen Recycling-Basteleien ist fĂŒr jeden Geschmack etwas dabei. Lassen Sie uns gemeinsam in die bunte Welt des Bastelns mit Kleinkindern eintauchen!

Bunte HandabdrĂŒcke: Ein Klassiker unter den Bastelprojekten mit Kleinkindern sind bunte HandabdrĂŒcke. Alles, was Sie brauchen, sind wasserbasierte Farben, Pinsel und weißes Papier. Lassen Sie Ihr Kind die Farben auswĂ€hlen und seine Hand in die Farbe tauchen. Anschließend kann es die Hand auf das Papier drĂŒcken und so einen einzigartigen Handabdruck erstellen. Mit verschiedenen Farben und HandabdrĂŒcken können Sie eine lustige Collage gestalten oder die AbdrĂŒcke als Geschenk fĂŒr die Großeltern verwenden.

Bunte HandabdrĂŒcke als Bastelidee mit Kleinkindern

Einfache Papierketten: Papierketten sind nicht nur einfach herzustellen, sondern auch eine großartige Möglichkeit, die Feinmotorik Ihres Kleinkindes zu fördern. Schneiden Sie dazu farbiges Papier in Streifen und helfen Sie Ihrem Kind, diese zu einer Kette zu verbinden. Sie können die Papierketten zu verschiedenen AnlĂ€ssen wie Geburtstagen oder Feiertagen verwenden oder einfach als dekoratives Element im Kinderzimmer aufhĂ€ngen. Entdecken sie die Bastelvorlage Nikolaus: Kreative Ideen fĂŒr die Weihnachtszeit.

Einfache Papierketten

Klopapierrollen-Monster: Recycling-Bastelprojekte sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch kostengĂŒnstig. Sammeln Sie leere Klopapierrollen und verwandeln Sie sie gemeinsam mit Ihrem Kleinkind in lustige Monster. Bieten Sie verschiedene Materialien wie Papier, Filzstifte, Pompons oder Wackelaugen an, um den Monstern individuelle Gesichter zu verleihen. Dieses Projekt fördert die KreativitĂ€t Ihres Kindes und ermöglicht ihm, seine eigenen Fantasiewesen zu erschaffen.

Klopapierrollen-Monster

Fingerfarben-Spaß: Fingerfarben sind ein absoluter Hit bei Kleinkindern! Stellen Sie Ihre eigene Fingerfarbe her, indem Sie Lebensmittelfarben mit Joghurt oder Pudding mischen. Decken Sie den Tisch gut ab und lassen Sie Ihr Kind mit den Fingern malen und kreativ werden. Es kann bunte Kunstwerke erschaffen oder einfach nur Spaß daran haben, die Farben zu erkunden. Denken Sie daran, dass Fingerfarben auch leicht auswaschbar sein sollten, um eventuelle Flecken zu vermeiden.

Fingerfarben-Spaß:

Naturmaterialien-Kunst: Ermutigen Sie Ihr Kleinkind, Kunstwerke aus Naturmaterialien zu gestalten. Gehen Sie gemeinsam in die Natur und sammeln Sie BlÀtter, Blumen, Steine oder Zweige. Nehmen Sie diese SchÀtze mit nach Hause und helfen Sie Ihrem Kind dabei, sie zu einem Bild oder einer Collage zu arrangieren. Verwenden Sie Klebstoff oder Klebeband, um die Naturmaterialien auf Papier oder Karton zu befestigen. Ihr Kind kann seine KreativitÀt entfalten, indem es Muster erstellt, Formen nachbildet oder sogar kleine Geschichten mit den gesammelten Materialien erzÀhlt. Diese AktivitÀt ermöglicht es Ihrem Kleinkind, die Natur zu entdecken und gleichzeitig seine feinmotorischen FÀhigkeiten und seine Vorstellungskraft zu entwickeln.

Naturmaterialien-Kunst

Tolle Ideen fĂŒr das Basteln mit Kleinkindern – 1 Jahr

Selbst fĂŒr Kleinkinder im Alter von einem Jahr gibt es viele einfache und spaßige Bastelideen, die ihre Sinne stimulieren und ihre motorischen FĂ€higkeiten fördern. Hier sind einige tolle Ideen fĂŒr das Basteln mit EinjĂ€hrigen:

  1. Fingerabdruck-Kunst: Verwenden Sie ungiftige Fingerfarben und lassen Sie Ihr Kind mit den Fingern auf Papier malen. Es kann FingerabdrĂŒcke in verschiedenen Farben erstellen und so seine KreativitĂ€t ausdrĂŒcken. Sie können auch Tierformen oder einfache Bilder auf das Papier zeichnen und Ihr Kind die FingerabdrĂŒcke darauf setzen lassen.

  2. FĂŒhlsĂ€ckchen: Nehmen Sie ein kleines StoffstĂŒck und fĂŒllen Sie es mit verschiedenen Materialien wie Reis, Bohnen, Watte oder kleinen Spielzeugen. Verschließen Sie das SĂ€ckchen gut und geben Sie es Ihrem Kind. Es kann das SĂ€ckchen ertasten, drĂŒcken und erkunden. Diese AktivitĂ€t fördert die taktilen Sinne und die Feinmotorik.

  3. Papierrascheln: Sammeln Sie verschiedene Arten von buntem Papier wie Seidenpapier, Krepppapier oder Geschenkpapier. Schneiden Sie sie in kleine StĂŒcke und geben Sie sie Ihrem Kind. Es kann das Papier zerknĂŒllen, rascheln und erkunden. Dies ist eine einfache sensorische AktivitĂ€t, die die Hand-Augen-Koordination und die taktilen Sinne stĂ€rkt.

  4. Collagen mit Naturmaterialien: Sammeln Sie gemeinsam mit Ihrem Kind bei einem Spaziergang im Freien verschiedene Naturmaterialien wie BlĂ€tter, Blumen oder Grashalme. Geben Sie Ihrem Kind einen Klebestift und ein StĂŒck Papier und lassen Sie es die Materialien auf das Papier kleben, um eine Collage zu gestalten. Dies fördert die Naturerfahrung und die KreativitĂ€t des Kindes.

Denken Sie daran, dass das Basteln mit 1 jĂ€hrigen immer unter Aufsicht erfolgen sollte und dass alle Materialien, die sie verwenden, ungiftig und sicher fĂŒr sie sein sollten. Das Wichtigste ist, dass Sie und Ihr Kind Spaß haben und die gemeinsame Zeit genießen! Jetzt folgenden Artikel lesen pappteller weihnachten basteln.

Basteln mit Kleinkindern 2 Jahre

Selbst fĂŒr Kleinkinder im Alter von zwei Jahren gibt es viele kreative Bastelideen, die ihre Feinmotorik, KreativitĂ€t und Fantasie fördern. Hier sind einige Ideen fĂŒr das Basteln mit ZweijĂ€hrigen:

  1. Fingerabdruck-Tiere: Verwenden Sie ungiftige Farben und lassen Sie Ihr Kind mit den Fingern verschiedene Tiere erstellen. Zeichnen Sie die Umrisse der Tiere vor und lassen Sie Ihr Kind FingerabdrĂŒcke in verschiedenen Farben auf die entsprechenden Stellen setzen. Zum Beispiel kann ein Fingerabdruck in Gelb fĂŒr den Kopf einer Ente stehen. Dieses einfache Bastelprojekt fördert die KreativitĂ€t und die Feinmotorik Ihres Kindes.

  2. Papprollen-Stempel: Sammeln Sie leere Toilettenpapierrollen und lassen Sie Ihr Kind sie in verschiedene Formen schneiden. Tauchen Sie die Enden der Rollen in Farbe und lassen Sie Ihr Kind damit auf Papier stempeln. Es kann verschiedene Muster und Bilder mit den selbstgemachten Stempeln erstellen. Dies ist eine einfache und unterhaltsame AktivitÀt, die die KreativitÀt und die Hand-Auge-Koordination fördert.

  3. Collagen mit Zeitschriftenausschnitten: Geben Sie Ihrem Kind eine Kinderschere (unter Aufsicht) und Zeitschriften oder Kataloge. Lassen Sie es Bilder ausschneiden und auf ein StĂŒck Papier kleben, um eine Collage zu erstellen. Ihr Kind kann beispielsweise Bilder von Tieren, Pflanzen oder Lebensmitteln ausschneiden und eine eigene Geschichte oder ein Bild gestalten. Dieses Bastelprojekt regt die Fantasie und die Feinmotorik an.

  4. Pappteller-Masken: Nehmen Sie Pappteller und lassen Sie Ihr Kind sie bemalen oder bekleben, um Tiermasken zu gestalten. Schneiden Sie Ohren, Schnauzen oder andere Details aus Papier aus und befestigen Sie sie an den Papptellern. Ihr Kind kann die Masken aufsetzen und in die Rolle des Tieres schlĂŒpfen. Dies fördert die KreativitĂ€t, das Rollenspiel und die Feinmotorik.

  5. Reißbilder: Geben Sie Ihrem Kind bunte Papiere oder Zeitschriften und lassen Sie es diese in kleine StĂŒcke reißen. Geben Sie ihm dann Kleber und ein StĂŒck Papier, auf dem es die gerissenen Papierschnipsel nach Belieben aufkleben kann. Ihr Kind kann Muster, Formen oder sogar ein Bild erschaffen. Diese AktivitĂ€t entwickelt die Feinmotorik und die kĂŒnstlerische AusdrucksfĂ€higkeit.

Denken Sie daran, dass beim Basteln mit 2 jĂ€hrigen immer eine angemessene Aufsicht und Sicherheitsmaßnahmen erforderlich sind, um Verletzungen zu vermeiden. WĂ€hlen Sie Bastelprojekte aus, die den FĂ€higkeiten und dem Interesse Ihres Kindes entsprechen, und genießen Sie die gemeinsame Zeit des kreativen Schaffens.

Mit Kindern basteln Weihnachten

Das Basteln mit Kindern zur Weihnachtszeit kann eine wunderbare Möglichkeit sein, die Vorfreude auf das Fest zu steigern und gleichzeitig kreative FÀhigkeiten zu entwickeln. Hier sind einige Tipps, um mit Kindern zu Weihnachten zu basteln:

  • Einfache Weihnachtsbaumschmuck: Erstellen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern einfachen Weihnachtsbaumschmuck. Sie können Papiersterne ausschneiden und von den Kindern mit Glitzer oder Aufklebern dekorieren lassen. Oder Sie können Salzteig verwenden, um Figuren auszustechen, die nach dem Backen bemalt werden können. Diese selbstgemachten Ornamente sind eine schöne ErgĂ€nzung fĂŒr den Weihnachtsbaum und fördern die Feinmotorik der Kinder.
  • Adventskalender: Basteln Sie mit Ihren Kindern einen Adventskalender. Verwenden Sie kleine PapiertĂŒten, Stoffbeutel oder bunte UmschlĂ€ge und nummerieren Sie sie von 1 bis 24. Lassen Sie Ihre Kinder die Beutel dekorieren und fĂŒllen Sie sie mit kleinen Überraschungen wie Schokolade, kleinen Spielzeugen oder handgeschriebenen Gutscheinen fĂŒr besondere AktivitĂ€ten. Jeden Tag darf dann ein Beutel geöffnet werden und die Vorfreude auf Weihnachten steigt.
  • Weihnachtskarten: Gemeinsam gestaltete Weihnachtskarten sind eine schöne Möglichkeit, um Freude zu verschenken. Lassen Sie Ihre Kinder ihre eigenen Weihnachtskarten mit buntem Papier, Aufklebern, Glitzer und Zeichnungen gestalten. Sie können auch FingerabdrĂŒcke in Form von WeihnachtsbĂ€umen oder Rentieren verwenden oder mit Stempeln und Washi-Tape experimentieren. Die fertigen Karten können dann an Familie und Freunde verschickt werden.
  • LebkuchenhĂ€uschen: Bauen Sie mit Ihren Kindern ein LebkuchenhĂ€uschen. Verwenden Sie vorgefertigte Lebkuchenplatten oder backen Sie sie selbst. Lassen Sie Ihre Kinder beim Dekorieren mit Zuckerguss, SĂŒĂŸigkeiten und Schokolade ihrer Fantasie freien Lauf. Das gemeinsame Gestalten eines Lebkuchenhauses ist nicht nur ein lustiges Bastelprojekt, sondern sorgt auch fĂŒr eine festliche AtmosphĂ€re.
  • Rentier-Socken: Basteln Sie lustige Rentier-Socken mit Ihren Kindern. Nehmen Sie braune Socken und lassen Sie Ihre Kinder die Augen, Nasen und Geweihe der Rentiere aufkleben. Sie können Pompons, Wackelaugen, Filz und Pfeifenreiniger verwenden. Diese selbstgemachten Rentier-Socken sind nicht nur eine lustige Bastelarbeit, sondern auch eine niedliche Dekoration fĂŒr das Kinderzimmer oder den Weihnachtsbaum.

Fazit

Das Basteln mit Kleinkindern ist eine wunderbare Möglichkeit, ihre KreativitĂ€t zu fördern und ihre motorischen FĂ€higkeiten zu entwickeln. Es ermöglicht ihnen, ihre Vorstellungskraft auszuleben und stolz auf ihre selbstgemachten Kunstwerke zu sein. Wir hoffen wir konnten ihnen etwas inspiration liefern schauen sie sich gern weiter auf unserer Website um hier finden sie zb Bastelideen fĂŒr das Kinderzimmer.

HĂ€ufig gestellte Fragen:

Was kann man mit einem 2 jÀhrigen Kind Basteln?

Es gibt viele kreative und unterhaltsame BastelaktivitĂ€ten, die du mit einem 2-jĂ€hrigen Kind ausprobieren kannst. Hier sind einige Ideen: Fingerfarben, kleben mit Papier, Stempeln mit SchwĂ€mmen, HandabdrĂŒcke uvm

Was kann man mit Kindern unter 3 Jahren Basteln?

Mit Kindern unter 3 Jahren kann man einfache und altersgerechte BastelaktivitĂ€ten durchfĂŒhren. Hier sind tolle Ideen: Knete selbst machen, Collagen mit großen PapierstĂŒcken, Fingerpuppen aus Papier

Was kann man mit 1 jÀhrigen Basteln?

Mit 1-jĂ€hrigen Kindern kann man einfache und sensorische BastelaktivitĂ€ten durchfĂŒhren. Hier sind einige Ideen: Papier zerknĂŒllen, Tastbilder erstellen, Malen mit Wasser

Was kann man mit Krippenkindern Basteln?

Mit Krippenkindern (Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren) kann man einfache und altersgerechte BastelaktivitĂ€ten durchfĂŒhren zb: Malen mit großen Pinseln, Hand- und FußabdrĂŒcke, Collagen mit einfachen Materialien

FĂŒr dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. […] Neben den vorgestellten Bastelideen kannst du die Nikolausvorlage auch als Ausgangspunkt fĂŒr weitere kreative Projekte verwenden. Wie wĂ€re es zum Beispiel mit einem Nikolaus-Mobile fĂŒr das Kinderzimmer? Oder du gestaltest eine Nikolausgirlande, indem du mehrere Figuren an einer Schnur befestigst. Lass deiner Fantasie freien Lauf und experimentiere mit verschiedenen Materialien und Techniken. Entdecke hier mit kleinkindern basteln: 5 DIY Ideen. […]

  2. […] Du kannst auch einen Weihnachtsbaum-Adventskalender aus Papptellern machen. Dazu einfach 24 kleine Löcher entlang der Äste des Weihnachtsbaums schneiden und in jeden eine SĂŒĂŸigkeit oder ein kleines Geschenk stecken. Dann den Weihnachtsbaum dekorieren und tĂ€glich ein Geschenk herausnehmen, bis Heiligabend erreicht ist. Entdecke auch unseren Artikel mit Kleinkindern basteln. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert