basteln im januar mit kindern
Basteln für den Winter mit Kindern

Kreative Bastelideen im Januar mit Kindern

Basteln im Januar mit Kindern kann zu einer fabelhaften Möglichkeit werden, den Wintermonat auf kreative Weise zu gestalten. Es gibt viele einfache und winterliche Bastelideen, die nicht nur Spaß machen, sondern auch perfekt zur Dekoration und Unterhaltung an den kalten Tagen passen. Von Schneemännern aus Papptellern bis hin zu Schneeflocken und Winterwindlichtern gibt es zahlreiche Optionen, um Kinder im Januar zu beschäftigen und ihre kreative Seite zu fördern. Hier sind einige Bastelideen, die sowohl für Kleinkinder als auch für ältere Kinder geeignet sind.

Schlüsselerkenntnisse

  • Basteln im Januar mit Kindern ist eine wunderbare Möglichkeit, kreative Aktivitäten zu fördern.
  • Winterliche Bastelideen wie Schneemänner und Schneeflocken sind bei Kindern jeden Alters beliebt.
  • Das Basteln mit Alltagsmaterialien ist nicht nur umweltfreundlich, sondern fördert auch die künstlerischen Fähigkeiten der Kinder.
  • Winterwindlichter schaffen eine gemütliche Atmosphäre und sind einfach herzustellen.
  • Das gemeinsame Basteln schafft schöne Erinnerungen und stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kindern.

Schneemänner basteln

Schneemänner sind ein beliebtes Motiv für winterliches Basteln mit Kindern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schneemänner herzustellen, aber eine einfache und spaßige Idee ist es, Schneemänner aus Papptellern zu basteln.

Dazu können die Kinder die Pappteller bemalen und dekorieren, um sie wie Schneemänner aussehen zu lassen. Diese Bastelidee fördert die Feinmotorik und die künstlerischen Fähigkeiten der Kinder. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man einen Schneemann aus einem Pappteller basteln kann:

  1. Nehmen Sie einen weißen Pappteller und drehen Sie ihn um, sodass die Unterseite nach oben zeigt.
  2. Bemalen Sie den Pappteller ganz weiß, um den Körper des Schneemanns darzustellen.
  3. Wählen Sie eine andere Farbe aus und malen Sie die Augen, Nase und Mund des Schneemanns auf den Teller.
  4. Kleben Sie kleine Knöpfe oder runde Ausschnitte aus schwarzem Papier auf den Körper des Schneemanns, um die Knöpfe seines Hemdes darzustellen.
  5. Schneiden Sie aus orangem Papier eine Möhrenform aus und kleben Sie sie als Nase auf den Teller.
  6. Machen Sie aus schwarzer Wolle oder Papier kurze Streifen und kleben Sie sie als Arme an den Schneemann.
  7. Optional: Schneiden Sie aus schwarzem Papier einen Zylinderhut aus und kleben Sie ihn auf den Kopf des Schneemanns.
  8. Lassen Sie den Schneemann trocknen und stellen Sie ihn als winterliche Dekoration auf.

Mit dieser einfachen Bastelidee können Kinder ihren eigenen Schneemann gestalten und ihre kreativen Fähigkeiten verbessern. Es ist eine unterhaltsame Aktivität für kalte Wintertage und sorgt für eine gemütliche Atmosphäre im Januar.

Schneeflocken basteln

Schneeflocken sind ein weiteres klassisches Wintermotiv, das sich ideal zum Basteln mit Kindern eignet. Eine einfache Möglichkeit, Schneeflocken herzustellen, ist die Verwendung einer Gabel. Kinder können die Gabel in Farbe tauchen und dann mit den Gabelzinken auf Papier stempeln, um Schneeflocken zu erzeugen. Diese Bastelidee ist einfach und eignet sich sowohl für Kleinkinder als auch für ältere Kinder.

Um Schneeflocken mit einer Gabel zu stempeln, benötigen Sie folgende Materialien:

Materialien Beschreibung
Gabel Eine normale Gabel aus Metall oder Kunststoff
Farbe oder Fingerfarbe Wasserfarben, Acrylfarben oder Fingerfarben in verschiedenen Farben
Papier Weißes Papier oder buntes Bastelpapier
Jetzt mehr erfahren  Weihnachtsmann Tontopf Basteln – Einfach & Kreativ

So können Sie Schneeflocken mit einer Gabel stempeln:

  1. Wählen Sie die gewünschte Farbe für Ihre Schneeflocken aus und geben Sie diese auf einen Teller oder eine Farbpalette.
  2. Tauchen Sie die Zinken der Gabel in die Farbe und sorgen Sie dafür, dass sie vollständig bedeckt sind.
  3. Drücken Sie die Gabel vorsichtig auf das Papier, um den Stempelabdruck einer Schneeflocke zu erzeugen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um weitere Schneeflocken zu stempeln.
  4. Lassen Sie die Farbe trocknen und bewundern Sie Ihre selbstgemachten Schneeflocken!

Diese einfache Bastelidee ermöglicht es Kindern, ihre künstlerischen Fähigkeiten zu entwickeln und ihre eigene winterliche Dekoration zu gestalten. Die gestempelten Schneeflocken können zum Beispiel als Fensterdeko oder als Teil eines Winterbildes verwendet werden. Die Kinder können verschiedene Farben und Muster ausprobieren, um einzigartige Schneeflocken zu gestalten.

Winterwindlichter basteln

Ein wunderbarer Bastelspaß im Januar ist das Gestalten von Winterwindlichtern. Diese können eine gemütliche Atmosphäre schaffen und sind ein tolles Dekorationselement für winterliche Abende. Das Beste daran ist, dass sie einfach herzustellen sind und von Kindern jeden Alters durchgeführt werden können.

Um Winterwindlichter zu basteln, benötigt man leere Gläser. Diese können beispielsweise Marmeladengläser oder Einmachgläser sein. Zuerst können die Kinder die Gläser mit Kleber oder Bastelkleber bestreichen. Anschließend wird Glitzer in den gewünschten Farben darübergestreut, um den Windlichtern einen funkelnden Effekt zu verleihen. Die Gläser sollten trocknen, bis der Kleber fest ist.

Um die Winterwindlichter noch schöner zu gestalten, können die Kinder den Glasrand mit Wolle oder Washi-Tape umwickeln. Dies verleiht den Windlichtern eine zusätzliche dekorative Note. Die Wolle kann in verschiedenen Farben verwendet werden, um ein individuelles Aussehen zu erzeugen. Wenn es um das Washi-Tape geht, stehen den Kindern zahlreiche Muster und Farben zur Auswahl.

Hier ist eine einfache Anleitung:

  1. Bereite leere Gläser und verschiedene Farben von Kleber oder Bastelkleber vor.
  2. Die Kinder bestreichen die Gläser großzügig mit Kleber oder Bastelkleber.
  3. Bestreue die Gläser mit Glitzer in den gewünschten Farben.
  4. Lasse die Gläser trocknen, bis der Kleber fest ist.
  5. Wickle den Glasrand mit Wolle oder Washi-Tape dekorativ ein.
  6. Stelle eine Kerze oder ein Teelicht in das Gläschen und entfache ein zauberhaftes Winterwindlicht.

Die Winterwindlichter können auf dem Fensterbrett, dem Esstisch oder auch draußen im Garten aufgestellt werden, um eine warme und gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Diese selbstgemachten Windlichter sind nicht nur eine schöne Dekoration, sondern auch ein Stück Erinnerung und Kreativität.

Winterwindlichter basteln

Vorteile Nachteile
Einfach herzustellen Gläser müssen gründlich gereinigt werden
Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten Benötigt Materialien wie Kleber, Glitzer und Wolle
Individuell anpassbar Eventuell benötigt man Hilfe von Erwachsenen
Gemütliche Atmosphäre

Eisbär aus Zeitung basteln

Eine kreative Idee für das Basteln mit Kindern im Winter ist es, einen Eisbär aus Zeitungspapier herzustellen. Dazu können Kinder aus einer alten Zeitung einen großen Halbkreis für den Körper, einen Kreis für den Kopf und zwei Ohren ausschneiden. Das Ganze kann dann mit blauem Papier oder blauer Acrylfarbe verschönert werden. Anschließend werden Augen, Nase, Mund und Ohren aufgemalt. Diese Bastelidee fördert die Feinmotorik und die Kreativität der Kinder.

Jetzt mehr erfahren  Weihnachtsmann Servietten Basteln – Festliche Ideen

eisbär aus zeitung basteln

Materialien:

  • Alte Zeitung
  • Blauer Karton oder Acrylfarbe in Blau
  • Schere
  • Klebstoff
  • Bastelfilz oder schwarzer Stift für die Augen, Nase und Mund

Anleitung:

  1. Schneide einen großen Halbkreis aus der alten Zeitung aus, um den Körper des Eisbären zu formen.
  2. Schneide einen kleineren Kreis für den Kopf aus.
  3. Schneide zwei Ohren aus der Zeitung aus.
  4. Klebe den Kopf auf den Körper und befestige die Ohren.
  5. Bemale den Eisbären mit blauem Papier oder blauer Acrylfarbe, um ihm eine winterliche Optik zu verleihen.
  6. Male mit Bastelfilz oder einem schwarzen Stift die Augen, Nase und Mund des Eisbären auf.

Viel Spaß beim Basteln dieses niedlichen Eisbären aus Zeitungspapier! Diese Aktivität ist perfekt für einen winterlichen Bastelnachmittag mit Kindern und fördert ihre Feinmotorik und Kreativität. Der fertige Eisbär kann als Dekoration im Kinderzimmer oder als Geschenk verwendet werden.

Klorollen-Schneemänner basteln

Eine weitere lustige Bastelidee für den Januar ist es, Schneemänner aus Klorollen herzustellen. Dazu kann man leere Klopapierrollen verwenden, die mit weißer Farbe bemalt werden. Anschließend werden Augen, Karottennase, Mund und Knöpfe aufgemalt. Zum Schluss wird ein passendes Stück Kreppband als Schal um den Schneemann gewickelt. Diese Bastelidee ist einfach und umweltfreundlich, da sie recycelte Materialien verwendet.

Das Basteln von Klorollen-Schneemännern ist nicht nur eine unterhaltsame Aktivität für Kinder, sondern bietet auch die Möglichkeit, recycelte Materialien zu verwenden und kreativ zu sein. Darüber hinaus fördert es die Feinmotorik und die künstlerischen Fähigkeiten der Kinder. Viel Spaß beim Basteln!

Fazit

Basteln im Januar mit Kindern kann eine wunderbare Möglichkeit sein, kreative Aktivitäten zu fördern und gemeinsam Spaß zu haben. Von Schneemännern und Schneeflocken bis hin zu Winterwindlichtern und anderen winterlichen Dekorationen gibt es eine Vielzahl von Bastelideen, die Kinder jeden Alters begeistern können.

Nutzen Sie die kalten Tage im Januar, um mit Ihren Kindern zu basteln und eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Durch das gemeinsame Gestalten von winterlichen Dekorationen können Sie nicht nur schöne Erinnerungen schaffen, sondern auch die Winterzeit in vollen Zügen genießen. Ob draußen im Schnee oder drinnen gemütlich am Basteltisch – das DIY Basteln im Januar bietet eine vielfältige Auswahl an Möglichkeiten, die Fantasie Ihrer Kinder zu entfachen und ihre kreativen Fähigkeiten zu fördern.

Fördern Sie die Feinmotorik, das Selbstvertrauen und die Konzentration Ihrer Kinder, während sie Spaß daran haben, winterliche Dekorationen selber zu machen. Vom Malen und Gestalten bis hin zum Recyceln und Upcyceln – das Basteln im Januar bietet unendliche Möglichkeiten, die Sie gemeinsam mit Ihren Kindern erkunden können. Also schnappen Sie sich die Bastelmaterialien, setzen Sie sich zusammen und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Machen Sie den Januar zu einem besonderen Monat voller gemeinsamer Bastelabenteuer.

FAQ

Welche Bastelideen eignen sich für das Basteln im Januar mit Kindern?

Es gibt viele einfache und winterliche Bastelideen, die Spaß machen und sich perfekt für die Dekoration und Unterhaltung während der kalten Tage eignen. Von Schneemännern aus Papptellern bis hin zu Schneeflocken und Winterwindlichtern gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, Kinder im Januar zu beschäftigen und ihre kreative Seite zu fördern.

Jetzt mehr erfahren  Weihnachtsmann basteln mit Klopapierrollen

Wie kann man Schneemänner basteln?

Eine einfache und spaßige Idee ist es, Schneemänner aus Papptellern zu basteln. Dazu können die Kinder die Pappteller bemalen und dekorieren, um sie wie Schneemänner aussehen zu lassen. Diese Bastelidee fördert die Feinmotorik und die künstlerischen Fähigkeiten der Kinder.

Welche Bastelidee eignet sich für das Basteln von Schneeflocken mit Kindern?

Eine einfache Möglichkeit, Schneeflocken herzustellen, ist die Verwendung einer Gabel. Kinder können die Gabel in Farbe tauchen und dann mit den Gabelzinken auf Papier stempeln, um Schneeflocken zu erzeugen. Diese Bastelidee ist einfach und eignet sich sowohl für Kleinkinder als auch für ältere Kinder.

Wie kann man Winterwindlichter basteln?

Winterwindlichter sind eine schöne Möglichkeit, eine gemütliche Atmosphäre im Januar zu schaffen. Kinder können leere Gläser mit Kleber oder Bastelkleber bestreichen und dann Glitzer in den gewünschten Farben darüberstreuen. Anschließend können sie den Glasrand mit Wolle oder Washi-Tape dekorieren. Diese Bastelidee ist einfach und kann von Kindern jeden Alters durchgeführt werden.

Wie kann man einen Eisbär aus Zeitung basteln?

Eine kreative Idee für das Basteln mit Kindern im Winter ist es, einen Eisbär aus Zeitungspapier herzustellen. Dazu können Kinder aus einer alten Zeitung einen großen Halbkreis für den Körper, einen Kreis für den Kopf und zwei Ohren ausschneiden. Das Ganze kann dann mit blauem Papier oder blauer Acrylfarbe verschönert werden. Anschließend werden Augen, Nase, Mund und Ohren aufgemalt. Diese Bastelidee fördert die Feinmotorik und die Kreativität der Kinder.

Wie kann man Klorollen-Schneemänner basteln?

Eine weitere lustige Bastelidee für den Januar ist es, Schneemänner aus Klorollen herzustellen. Dazu kann man leere Klopapierrollen verwenden, die mit weißer Farbe bemalt werden. Anschließend werden Augen, Karottennase, Mund und Knöpfe aufgemalt. Zum Schluss wird ein passendes Stück Kreppband als Schal um den Schneemann gewickelt. Diese Bastelidee ist einfach und umweltfreundlich, da sie recycelte Materialien verwendet.

Welche Vorteile hat das Basteln im Januar mit Kindern?

Basteln im Januar mit Kindern kann eine wunderbare Möglichkeit sein, kreative Aktivitäten zu fördern und gemeinsam Spaß zu haben. Von Schneemännern und Schneeflocken bis hin zu Winterwindlichtern und anderen winterlichen Dekorationen gibt es eine Vielzahl von Bastelideen, die Kinder jeden Alters begeistern können. Nutzen Sie die kalten Tage im Januar, um mit Ihren Kindern zu basteln und eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. So können Sie gemeinsam schöne Erinnerungen schaffen und die Winterzeit genießen.

Ch.rischi112
Letzte Artikel von Ch.rischi112 (Alle anzeigen)

Ch.rischi112

Christian ist Vater von vier Kindern zusammen mit seiner Ehefrau haben sie gemeinsam schon viele tolle Dinge gebastelt. In diesem Bastelblog zeigt er viele DIY Anleitungen und gibt Tipps etwas schönes zu basteln.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert